• MYTHOS SCHNECK

    100 Jahre Allgäuer Klettergeschichte
  • BERGWACHTPOSTEN LAUFBACHERECK

    Die Geschichte des Edelweissposten am laufbachereck
  • WILDE ALLGÄUER GRASBERGE

    Berge Rund ums Laufbachereck
  • SCHNECK OSTWAND

    Der Allgäuer Kletterklassiker
  • FILMPROJEKT 2020

    Die Geschichte des Edelweissposten am Laufbachereck
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Mythos Schneck (100 Jahre Allgäuer Klettergeschichte)

Vor nun fast Hundert Jahren erstbegangen, ist die Schneck Ostwand der Allgäuer Kletterklassiker überhaupt.
Es war eine der ersten Kletterrouten des sechsten Grades in den Alpen. Der kühne Erstbegeher Phillipp Risch brauchte dafür angeblich nur drei Haken. Heutzutage ist die Schneck Ostwand eine beliebte Klettertour. Anhand dieser Route lassen sich nun fast 100 Jahre Allgäuer Klettergeschichte belegen.
Gleich nebenan unter dem Laufbachereck steht die kleine Biwakschachtel der Bergwacht. Seit Generationen wurden von hier aus die Edelweißbestände in der Umgebung bewacht.
Die Geschichte  des Bergwachtposten am Laufbachereck, sowie die typischen Allgäuer Grasberge in der Umgebung sind auch Thema des neuen Films.

Geplante Fertigstellung 2021



Jürgen Schafroth
Kalvarienbergstr.85
D-87509 Immenstadt

juergen@allgaeufilm.de
Tel: 08323 3326
Mobil: 015122282098
www.allgaeufilm.de